Skitouren Ausrüstung / Pflege

 
Skitouren
Bergtouren
Touren
   

Ausrüstung:

  • Tourenskier - Schaufel 100 - 110 / Mitte 70 - 80 / Ende 100. Mittlerweile sagt man wieder: Körpergröße plus 10. Die gilt, wenn man hochalpines Tiefschneefahren vorhat Je breiter ein Ski ist, desto mehr Auftrieb hat der Ski im Tiefschneebereich und beim Spuren. Jedoch hat man es bei vereisten Querungen schwieriger.
  • Tourenstiefel (Scarpa, Lowa, Garmont, Dynafit) - die Ferse muss fest sitzen, die Zehen sollte ganz wenig Spiel haben
  • Atmungsaktive, wasserfeste Kleidung (nach Möglichkeit auch winddicht)
  • Werkzeug (Schraubenzieher)
  • Klebeband
  • Schnur
  • Erste Hilfe Set
  • Lawinenschaufel, -sonde
  • VS Suchgerät (nach Möglichkeit digital)
  • Warmes Getränk
  • mit Hilfe einer Lüsterklemme lässt sich eine gebrochene Schnalle am Skischuh reparieren
  • Ersatzschnürsenkel für den Innenschuh

Pflege

  • Am Ende der Saison sollte die Bindung komplett aufgedreht werden, um die Federn zu entlasten
  • Die Kanten mit einem Schwamm (metallseite) säubern und mit Kerzenwachs abreiben
  • Vor der Saison sollten die Skier einen Generalcheck beim Sporthaus spendiert bekommen
  • Auch die Klebeseite bei Fellen lässt sich im Fachhandel erneuern. Diese sollte nicht mehr als 40 Euro kosten, ist im Gegensatz zu neuen Fellen (100 Euro) immer noch günstiger
  • Mit einem Siliciumkarbid Stein lassen sich die Kanten am Ski schärfen