Tour 1: Die Eisseespitze

 
Hauptseite
 
Östl. Venezia
Cima Marmotta
Cevedale
Madritschsp.
   
Datum 14.03.2005
Wetter -4 C Sonne
Dauer der Tour 6 Stunden
Ausgangshöhe 2264 m
Höchster Punkt 3230 m
Höhenmeter ca. 1000 m
Karte  

Lang zieht sich die Tour. Am Anfang sanft ansteigend durch drei die Kacheln (vom Gletscher erzeugte ebene Flächen) bis zum Langenferner dahin. Nicht gerade spannend. Erst am Gletscher gewinnt man rasch an Höhenmetern. Der Gipfel belohnt die Mühen mit einem prächtigen Blick auf Cevedale und Königspitze.


Die Zufallshütte


Direkt nach der ersten kleinen Geländestufe nach der Hütte


es wird steiler


Blick auf die Zufallsspitze


Die Zufallsspitze


Königsspitze, Zebru, Ortler von der Eisseespitze